Über das Schüleradventssingen

Das Wissen um die althergebrachten Advents- und Weihnachtslieder, die Freude, diese zum Erklingen zu bringen und das Verbindende im gemeinsamen Singen soll wieder in den weihnächtlich geschmückten Stuben Fuss fassen. Ein Stück abendländischer Kultur soll lebendig bleiben.

Seit der Weihnachtszeit 1988 wird diesem kulturellen Anliegen mit dem AdventssingenJahr für Jahr in der Reformierten Kirche von Uster von bis zu 600 Kindern und ebenso vielen Erwachsenen in einer besinnlich-heiteren Feierstunde nachgelebt. Der Anlass ist zu einer Tradition geworden, der für viele Menschen in Uster unverzichtbar mit Weihnachten verbunden ist.

Die Produktion der beiden » Mitsing CD – eigentlich als Hilfsmittel für das Einüben der Weihnachtslieder gedacht – hat einen unvorhergesehenen finanziellen Erfolg gebracht. Dem in Weihnachten innewohnenden Solidaritätsgedanken war somit ein konkreter Boden gelegt. So wird jedes Mal eine Kollekte eingezogen, deren Erlös einem bestimmten Projekt zugute kommt.